Was du wissen musst

Unsere gealterten Dielen bestehen aus echtem Holz. Wenn Sie sich für Holz entscheiden, müssen Sie die Eigenschaften dieses Naturprodukts akzeptieren: Knoten, Farbabweichungen, Äderungen, oberflächliche Risse ... All dies schafft seine Identität und seinen Charme.


Unsere Philosophie ist es, Boards mit Charakter zu kreieren, die von echtem altem Holz und seiner einzigartigen Patina inspiriert sind. Weit weg von Serienprodukten, die von der großen Industrie vereinheitlicht wurden. Wir verwenden kein Pigment oder Farbstoff, um unseren Dielen diese Oberfläche zu verleihen.

Alle Farben werden durch einen einzigartigen Prozess der Färbung durch Reaktion mit dem Tannin der Eiche erhalten. Diese Reaktion gibt eine eigene Identität und einen authentischen Charakter.


LAGER - UND INSTALLATIONSBEDINGUNGEN AUF DER BAUSTELLE

Das Parkett wird in der Originalverpackung mindestens 1 Woche vor Beginn der Verlegung (und bei Verlegung unter extremen Bedingungen) flach auf dem Boden (unter den nachstehend definierten Bedingungen) gelagert. Die Verlegung des Fußbodens sollte die letzte Arbeit sein, die auf einer Baustelle ausgeführt wird. Die Oberfläche muss vollkommen trocken sein, die Verglasung muss installiert sein, alle baulichen und veredelnden Arbeiten (Putz, Fliesen, Farben, Tapeten usw.) müssen abgeschlossen und trocken sein. Der Ort wird vollständig trocken, geschlossen und bei einer Temperatur zwischen 18 und 20 ° C wird die Luftfeuchtigkeit konstant zwischen 40 und 65% gehalten. Alle unsere Böden sind für die Verklebung im Bad oder auf Lamellen (je nach Größe und Auflage) ausgelegt. Die Installation muss von Fachleuten nach den Regeln der Technik und unter Einhaltung der Normen durchgeführt werden.

Nach der Platzierung

Kleben Sie kein Klebeband auf den Boden, da dies die Holzoberfläche beschädigen könnte. Der Boden wird mit einer Inzahlungnahmeeinrichtung geschützt und mit Allzweckmaterial (TETRA-Karton) versehen, ohne dass eine Klebebindung direkt auf dem Boden angebracht wird. Verwenden Sie die empfohlenen Reinigungsmittel nach dem Verlegen und während der gesamten Lebensdauer des Parketts. Vermeiden Sie die Verwendung von Allzweckreinigern oder Universalreinigern für Parkett. Waschen Sie den Boden in den ersten 15 Tagen nach dem Verlegen nicht mit Wasser. Das ganze Jahr über normale Temperatur- und Feuchtigkeitsbedingungen im Gehäuse einhalten: Temperatur zwischen 15 und 25 Grad und relative Luftfeuchtigkeit zwischen 35% und 65%. Stellen Sie bei Bedarf eine Befeuchtung oder Entfeuchtung von Raumluftgeräten auf.

Tipps zur Pflege eines perfekten Holzbodens

1: Verwenden Sie zum Reinigen Ihres Holzbodens wenig Wasser. Sorgfältig trockene Spritzer und verschüttetes Wasser können den Boden anschwellen lassen.

2: Stellen Sie sicher, dass das für die feuchte Reinigung verwendete Material gründlich ausgewrungen ist.

3: Verwenden Sie keinen Essig oder «Allzweckreiniger», der Ihrem Boden ein mattes Aussehen verleiht.

4: Ansammlung von Schmutz, Sand oder Kies vermeiden (es kann als Schmirgelpapier wirken). Staubsaugen oder kehren Sie Ihren Boden mindestens einmal pro Woche.

5: Platzieren Sie eine Matte oder einen Teppich an Türen und in stark frequentierten Bereichen, um Sand und Kies aufzufangen. Verwenden Sie keine Matten mit Gummi oder unbelüftetem Boden.

6: Verwenden Sie Schutzpolster für Möbel und Sitze, um Kratzer beim Bewegen zu vermeiden.

7: Stellen Sie Untersetzer unter Blumentöpfe und Aquarien, um Wasserflecken zu vermeiden.

8: Verwenden Sie die empfohlenen Pflegemittel, sobald Sie bemerken, dass Ihr Boden stumpf aussieht oder Anzeichen von Abnutzung aufweist.

Wichtig

Unsere Oberflächen sind so konzipiert, dass sie im täglichen Leben mehrere Stunden lang gegen Flüssigkeiten (Wasser, Kaffee, Wein, Öl usw.) beständig sind. Dies betrifft jedoch gealterte Böden, so dass immer die Gefahr besteht, dass die Flüssigkeit zwischen die Dielen oder Alterungsspuren gelangt. Wir empfehlen daher, die Spritzer und Verschütteten sorgfältig und ausreichend zu trocknen. Die regelmäßige Anwendung der empfohlenen Pflegemittel verbessert die Beständigkeit gegen Flüssigkeiten zwischen den Platten und die Alterungsspuren auf der Oberfläche des Bodens.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Weitere Informationen